Fortbildungen

Die Abstammungsbegutachtung ist eine interdisziplinäre Fachwissenschaft, deren praktische Anwendung fundierte Kenntnisse aus Medizin, Biologie, Mathematik und Recht voraussetzt. In ihr geht es um die Prüfung von postulierten Abstammungs- und Verwandtschaftsverhältnissen mit molekulargenetischen und biostatistischen Verfahren. Die besondere Herausforderung ergibt sich aus der Beurteilung ungewöhnlicher genetischer Vererbungssituationen, der Bearbeitung komplexer Stammbäume, dem fachgerechten Einsatz geeigneter genetischer Merkmalssysteme, der Beherrschung der biostatistischen Methoden zur Bewertung der Typisierungsergebnisse sowie der sich aus den Ergebnissen begründenden Folgen für das gegenseitige Rechtsverhältnis der untersuchten Personen.

Mit dem Titel Fachabstammungsgutachter(in) DGAB können Sie Ihre Qualifikation als Sachverständige(r) für Abstammungsgutachter gegenüber Auftraggebern, der Einrichtung, in der Sie tätig sind, oder bei der Sie sich um eine Stelle bewerben wollen, aber z. B. auch der Akkreditierungsstelle gegenüber nachweisen. Die fachlichen Anforderungen entsprechen denen der Richtlinie zur Abstammungsbegutachtung der Gendiagnostikkommission, so dass Sie die dort festgelegten Anforderungen ebenfalls erfüllen. Es gibt z. Zt. in Deutschland keinen anderen Fachtitel, mit dem Sie ihre Kompetenz auf dem Gebiet der Abstammungsbegutachtung umfassender belegen können.

Bereits seit vielen Jahren bietet die DGAB Workshops zur gezielten Fortbildung in der Abstammungsbegutachtung an. Zusätzlich hat die Mitgliederversammlung im Mai 2011 eine Fortbildungsordnung beschlossen, die einen geordneten Weg zur Erlangung dieses Fachtitels regelt. Die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) erkennt den Fachtitel als Nachweis der Qualifikation an.

Anträge können gerichtet werden an die Kommission zur Feststellung der Qualifikation von Abstammungsgutachtern (KFQA). Alle Einzelheiten zum Prüfverfahren finden Sie auf der Internetseite der Kommission.

Aktuelle Fortbildungsangebote finden Sie unter den Terminen auf auf dieser Seite.

Die folgenden Dokumente stellt die Kommission in ihrer aktuellen Fassung zum Download bereit:

  • Leitfaden der Kommission: Informationen für Antragsteller (Version 1.4 vom 01.08.2013) PDF
  • Fortbildungsordnung der DGAB [von dgab.org] PDF
  • Prüfungsordnung der Kommission (Version 6.6 vom 01.08.2013) PDF
  • Anlage 1: Fortbildungsveranstaltungen (Stand: 29.11.2012) PDF
  • Anlage 2: Einzureichende Unterlagen (Stand: 29.11.2012) PDF
  • Gebührenordnung der Kommission (Version 4.3 vom 01.08.2013) PDF
  • Vorlage zur  Gutachtenliste in anonymisierter Form (Stand: 26.03.2013) XLS

Rechtsmedizin

  • Rechtsmedizin: Befunderhebung, Rekonstruktion, Begutachtung Gebundene Ausgabe – 15. Dezember 2014 von Burkhard Madea (Herausgeber)
  • Praxis Rechtsmedizin: Befunderhebung, Rekonstruktion, Begutachtung 5. April 2007 von Burkhard Madea

 

Gutachterliche Tätigkeit

  • Die Vergütung des Sachverständigen: Grundlagen – JVEG – Beispiele 3. Dezember 2014 von Andreas Weglage
  • Sachverständige und ihre Gutachten: Handbuch für die Praxis19. Mai 2015
    von Harald Krammer und Jürgen Schiller
  • Das Sachverständigengutachten.: Grundlagen für den Aufbau und Inhalt eines Gutachtens.1. Dezember 2012 von Lothar Neimke
  • Publikationen vom Institut für Sachverständigenwesen
    + „Abgelehnt wegen Befangenheit“
    + „Die Haftung des Sachverständigen für fehlerhafte Gutachten“
    + “Todsünden” des Sachverständigen

Gesetzestexte

Im Rahmen der Abstammungsfeststellung und/oder Begutachtung können neben dem GenDG und den aktuell geltenden Richtlinien (GeKo) folgende Rechtsnormen anwendung finden :

(Angaben ohne Gewähr)

  • Praxiskommentar Familienverfahrensrecht: Einführung, Erläuterungen, Arbeitshilfen30. Juni 2014 von Thomas Meysen und Rainer Balloff
  • FamFG: Einführung in das familiengerichtliche Verfahren und die freiwillige Gerichtsbarkeit25. Juli 2011 von Walter Zimmermann
  • Bürgerliches Gesetzbuch BGB: mit Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz, BeurkundungsG, BGB-Informationspflichten-Verordnung…28. Juli 2014 von Helmut Köhler
  • Strafgesetzbuch StGB (dtv Beck Texte)21. August 2015 von Thomas Weigend
  • Bundesdatenschutzgesetz: Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)23. März 2015 von groelsv Verlag

Das aktuelle Verzeichnis der Fachabstammungsgutachterinnen DGAB und Fachabstammungsgutachter DGAB finden Sie hier:

Diese Personen haben ihre Qualifikation als Sachverständige für Abstammungsgutachten gegenüber der KFQA nachgewiesen. Sie erfüllen die Anforderungen aus Abschnitt 12 der Richtlinie der Gendiagnostik-Kommission (GEKO) für die Anforderungen an die Durchführung genetischer Analysen zur Klärung der Abstammung und an die Qualifikation von ärztlichen und nichtärztlichen Sachverständigen gemäß §23 Abs. 2 Nr. 4 und Nr. 2b GenDG in der Fassung vom 17.o7.2012.

werk66Fachgutachter